Donnerstag, Mai 15, 2014

Letztens...

...hatte ich 18. Hochzeitstag. Meine Ehe wäre also volljährig (i.e. "erwachsen"?) geworden, hätte sie sich nicht im Alter von etwa 16 Jahren bereits zu etwas entwickelt, was die Bezeichnung "Partnerschaft" endgültig nicht mehr verdient hatte. (Wir hatten auch gute Zeiten, dochdoch!)

Wenige Tage nach diesem Datum jährte sich außerdem der Moment der Erkenntnis, dass ich diesen Mann definitiv nicht "behalten" will.

Beide Daten liegen innerhalb der Eisheiligen.

Und irgendwie jagen diese gerade einen Virus durch mich hindurch.

Typische Erkältungssymptome hatte ich seit mindestens zwei Jahren nicht mehr. Das, was sich jetzt in mir herumtreibt, kenne ich aber ganz gut. "Irgendwas" geht durch meine Verdauungsorgane (sic!) und macht mir hie und da Kopfschmerzen. "Irgendwas" liegt auf meinen Bronchien.

Kein Husten, keine laufende oder verstopfte Nase, keine Halsschmerzen, nene!

Nur ein spürbares Verarbeiten.

Ja. Ist wohl dran.

Alles ist gut.